GUIDE

Mein Formular erstellen

Dieser Guide zeigt Ihnen, wie Sie mit Hilfe von AKEYI ein neues Formular erstellen können und welche Möglichkeiten Sie dabei haben.

Übersicht

Unter dem Menüpunkt  „Formulare” finden Sie die von Ihnen bereits erstellten Formulare. Mit dem Plus-Button (rechts unten) kann ein neues Formular erstellt werden.

Nach Anklicken eines Formulars können Sie es unter dem Punkt „Basiseinstellungen” nachträglich überarbeiten.

Basiseinstellungen

Sie können hier den Namen und die URL ändern. In dem blau hinterlegten Feld wird der Link für Ihr Buchungsformular angezeigt. 

Kanäle

Unter diesem Punkt können Sie wählen, welchen Kommunikationskanal Sie für das Formular verwenden möchten.

Telefontermin: Hier können Sie festlegen, wie lang ein Telefontermin sein soll und ob es vorher und nachher einen Zeitpuffer geben soll.

Videoberatung: Wie beim Telefontermin können Sie hier Dauer und Zeitpuffer festlegen. Zudem können Sie im Videotermin auswählen, welche Videosoftware Sie verwenden möchten. 

Jisti ist eine von uns gehostete Open-Source-Lösung, die hier als Standard hinterlegt ist. 

Bevor Sie Jitsi nutzen, sollten Sie dies aber einmal testen. Weitere Informationen zu Jitsi finden Sie in diesem Guide.

Sollten Sie hier Zoom auswählen, können Sie Ihren Kunden direkt über die E-Mail-Bestätigung den Link zum Meeting senden. Ihren Zoom-Account können Sie unter dem Menüpunkt „Zoom” hinzufügen. Den passenden Guide finden Sie hier.

Wenn Sie andere Videotools wie z.B. Microsoft-Teams oder Whatsapp nutzen möchten, müssen Sie dem Interessenten die Zugangsdaten zu dem Videomeeting manuell zusenden.

Kalender

Hier können Sie das Formular mit Ihren Kalender verknüpfen. 

Wie sie neue Kalender hinzufügen und diese verwalten, finden Sie in diesem Guide.

Auch die Zuweisungsart der gebuchten Termine auf Ihre Kalender kann hier festgelegt werden (Abwechselnd oder Nach Reihenfolge), falls Sie unter dem Menüpunkt  „Kalender” mehrere Kalender hinzugefügt haben. 

Bei der Option “Abwechselnd” werden die Termine im Wechsel auf die eingestellten Kalender verteilt. Mit der Option “Nach Reihenfolge”  wird bei einem gebuchten Termin zunächst geprüft, ob der Termin beim ersten zugewiesenen Kalender frei ist. Sollte dies nicht der Fall sein, wird der nächste Kalender in der Reihe geprüft.

Schritte

Hier können Sie die Reihenfolge der Schritte festlegen, die Ihr Kunde bei der Terminbuchung in diesem Formular durchgehen muss.

Zudem können Sie hier den Namen und die Beschreibungstexte der einzelnen Schritte ändern und neue Schritte mit dem Plus-Button (rechts unten) hinzufügen.

Benachrichtigungen

Unter diesem Punkt können Sie standardisierte Benachrichtigungen einfügen, mit denen Sie auf Terminanfragen reagieren. 

Wie Sie Ihre Benachrichtigungen individualisieren, zeigt Ihnen dieser Guide.

Integration

Hier finden Sie den Code, um Ihre Beratungs-Buttons ganz einfach in Ihre Seite einzubinden oder Links, um die Buttons einzeln an einer Stelle Ihrer Wahl zu integrieren. Falls Sie hierbei Hilfe benötigen, schicken Sie uns gerne eine E-Mail mit einem Link zu Ihrer Seite.

Unter dem Button „Bearbeiten” können Sie die Textbausteine in dem Widget bearbeiten, Ihren Wünschen entsprechend anpassen und ein Bild des Ansprechpartners hinzufügen. Das Bild gibt Ihrem Unternehmen nach außen ein Gesicht. Wir empfehlen, hier unbedingt eins einzustellen. Idealerweise nutzen Sie ein quadratisches Bild.

Das System zeigt Ihnen, ob Ihre Bilder erfolgreich hochgeladen wurden. Bitte verwenden Sie keine Bilder, die größer als 1 MB sind. Dateiformate wie DOCX, TIFF und PDF werden nicht unterstützt.