NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Vielen Dank, dass Sie sich für Akeyi und die damit verbundenen Dienste entschieden haben.

Wir, die Lean Ocean Software GmbH, sind Betreiber von Akeyi.

Akeyi bezeichnet im folgenden Dokument den vertragsgegenständlichen Dienst.

Wenn wir innerhalb des folgenden Textes eine geschlechtsspezifische Bezeichnung wählen, ist das geschlechtliche Pendant stets impliziert.

I. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

1. Allgemein

1.1 Akeyi verbindet Kunden mit Einzelhändlern (oder ähnliche Personen-Konstellationen). Der Kunde wählt seine Produkt- oder Beratungspräferenzen aus und vereinbart mit dem Einzelhändler daraufhin einen Termin. Um diese Zwecke zu erfüllen, stellen wir Ihnen unter anderem auf Basis erhobener Daten bestimmte Informationen, Angebote, Empfehlungen sowie Dienstleistungen bereit.

1.2 Durch die Verwendung von Akeyi stimmen Sie den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen zu. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch. Durch Abschluss der Online-Registrierung kommt ein Nutzungsvertrag zwischen Ihnen als Nutzer und uns als Betreiber zustande. Gegenstand des Nutzungsvertrages ist die Nutzung von Akeyi.

1.3 Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den Nutzungsvertrag ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen.

1.4 Diese Vereinbarung wurde auf Deutsch verfasst. Falls zwischen einer Übersetzung dieser Vereinbarung und der deutschen Version ein Widerspruch besteht, ist die deutsche Version maßgeblich.

2. Registrierung und Konto

2.1 Für die vollständige Nutzung unserer Dienste benötigen Sie ein Akeyi-Konto. Sie können sich jederzeit kostenlos auf der Website des Dienstes registrieren, nachdem Sie den Präferenzauswahlprozess durchgeführt haben.

2.2 Beachte, dass Sie selbst für die Aktivitäten Ihres Kontos verantwortlich sind. Behandeln Sie Ihr Passwort vertraulich, denn nur so können Sie Ihr Konto schützen.

2.3 Verwenden Sie das Passwort für Ihr Akeyi-Konto nicht erneut bei Anwendungen von Drittanbietern.

2.4 Wir geben Ihr Passwort nicht an Dritte weiter. Abgesehen vom Anmeldevorgang fragen wir zu keinem Zeitpunkt nach Ihrem Passwort.

2.5 Sollten Sie eine unerlaubte Nutzung Ihres Passworts oder Ihres Kontos bemerken, melden Sie dies bitte unverzüglich dem Serviceteam.

2.6 Sie sind nur berechtigt ein einziges persönliches Konto einzurichten. Sollte dies gesperrt oder gelöscht werden, sind Sie nicht berechtigt, ein neues Konto zu erstellen.

2.7 Sie dürfen Akeyi nicht nutzen, wenn Sie unter 16 Jahren alt sind.

2.8 Sie sind nicht berechtigt, Ihre Zugangsdaten (Benutzernamen und Passwort) an andere Nutzer weiterzugeben oder Zugangsdaten von anderen Nutzern einzuholen und diese zu verwenden. Für die Übertragung Ihres Kontos an einen Dritten benötigen Sie eine vorherige schriftliche Zustimmung von uns.

2.9 Sie sichern zu, dass alle von Ihnen angegebenen Daten im Rahmen des Registrierungsprozesses wahr und vollständig sind. Sie sind verpflichtet, diese Daten während der gesamten Vertragslaufzeit wahr und vollständig zu halten.

2.10 Wir können technisch nicht feststellen, ob ein auf Akeyi registrierter Nutzer tatsächlich diejenige Person ist, die der Nutzer vorgibt zu sein. Wir leisten daher keine Gewähr für die tatsächliche Identität eines Nutzers.

2.11 Wenn Sie gegen Ihre Pflichten nach dieser Erklärung verstoßen oder auf sonstige Art und Weise mögliche rechtliche Risiken für uns erzeugst, können wir die Bereitstellung von Akeyi für Sie ganz oder teilweise einstellen.

3. Inhalte und Nutzung

3.1 In unserer Datenschutzerklärung finden Sie Einzelheiten zum Thema Datenschutz bei Akeyi.

3.2 Wenn Sie eine gesetzes- oder vertragswidrige Benutzung von Akeyi (einschließlich täuschender Identitäten) bemerken, sind Sie verpflichtet, dies unverzüglich an uns zu melden.

3.3 Für alle Inhalte, Daten und/oder Informationen, welche öffentlich verfügbar sind oder waren und durch einen Dritten gespeichert wurden, trifft uns keine Pflicht zur Unterbindung einer solchen Speicherung beim Dritten.

3.4 Auf Akeyi wird übergreifend und konsequent auf die Regeln der Höflichkeit bestanden. Speziell die Diskriminierung aufgrund von Hautfarbe, Geschlecht, Religion, Nationalität, Herkunft, Behinderung oder sexueller Orientierung wird nicht geduldet, genau wie das Tyrannisieren, Einschüchtern oder Schikanieren von anderen Nutzern. Wir behalten uns vor, die Bereitstellung der Dienste bei Verdacht auf Missachtung auszusetzen oder dauerhaft einzustellen.

3.5 Wir kontrollieren die Handlungen der Nutzer nicht und sind nicht für die Inhalte oder Informationen, die Nutzer auf Akeyi einstellen, verantwortlich.

3.6 Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte auf ihre Rechtswidrigkeit oder auf die Verletzung dieser Nutzungsbedingungen hin zu prüfen. In Verdachtsfällen hat Akeyi das Recht, die Darstellung abzulehnen oder Inhalte zu löschen.

3.7 Sie tragen die Verantwortung für die Inhalte, die Sie veröffentlichen. Dies gilt im Speziellen für Marken, Markenelemente und Logos. Sie dürfen fremde Inhalte nicht nutzen, es sei denn, Sie verfügen über die vorherige Zustimmung (Einwilligung) des Rechteinhabers oder Sie sind anderweitig zu dieser Nutzung berechtigt. Wenn Sie wiederholt die Rechte am geistigen Eigentum anderer verletzen, wird Ihr Konto gesperrt.

3.8 Für Inhalte, die durch Rechte am geistigen Eigentum geschützt sind, wie Fotos und Videos (IP-Inhalte), erteilen Sie uns ausdrücklich nachfolgendes Recht, vorbehaltlich Ihrer Einstellungen für Privatsphäre und Apps: Sie gewähren Akeyi eine nicht-exklusive, übertragbare, unterlizenzierbare, gebührenfreie, weltweite Lizenz für die Nutzung jedweder IP-Inhalte, die Sie auf bzw. im Zusammenhang mit Akeyi posten (IP-Lizenz). Diese IP-Lizenz endet, wenn Sie Ihre IP-Inhalte oder dein Konto löschen; es sei denn, Ihre Inhalte wurden mit anderen geteilt und diese haben die Inhalte nicht gelöscht.

3.9 Die Verwendung pornografischer, gewaltverherrlichender, missbräuchlicher, sittenwidriger, Jugendschutzgesetze verletzender oder sonstige gegen geltendes Recht verstoßender Inhalte oder die Bewerbung, Angebot und/oder Vertrieb von pornografischen, gewaltverherrlichenden, missbräuchlichen, sittenwidrigen, Jugendschutzgesetze verletzenden oder in sonstiger Weise gegen geltenden Recht verstoßenden Waren oder Dienstleistungen ist grundsätzlich untersagt.

3.10 Wir bieten Ihnen lediglich eine Plattform an und beteiligen uns grundsätzlich nicht inhaltlich an der Kommunikation der Parteien untereinander.

3.11 Sofern Sie über Akeyi Verträge mit anderen Nutzern schließen, sind wir hieran nicht beteiligt und werden daher kein Vertragspartner. Sie sind für die Abwicklung und die Erfüllung der untereinander geschlossenen Verträge allein verantwortlich. Wir haften nicht für Pflichtverletzungen der Nutzer aus den zwischen den Nutzern geschlossenen Verträgen.

4. Haftung

4.1 Wir leisten als Betreiber von Akeyi in allen Fällen vertraglicher und gesetzlicher Haftung nur in dem nachfolgend bestimmten Umfang: Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht). Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen ist eine Haftung unsererseits ausgeschlossen. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten unserer Erfüllungsgehilfen.

4.2 Ansprüche aus entgangenem Gewinn sowie aus Folgeschäden sind ausgeschlossen.

4.3 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht in Fällen zwingender gesetzlicher Haftung, insbesondere bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung, bei der Haftung wegen Personenschäden sowie bei der Übernahme einer Garantie.

5. Freistellungsanspruch

Sie stellen uns und unsere Erfüllungsgehilfen für den Fall der Inanspruchnahme wegen vermeintlicher oder tatsächlicher Rechtsverletzung und/oder Verletzung von Rechten Dritter durch die von Ihnen in Zusammenhang mit der Nutzung von Akeyi vorgenommen Handlungen von sämtlichen sich daraus ergebenden Ansprüchen Dritter frei. Darüber hinaus verpflichten Sie sich, uns alle Kosten zu ersetzen, die uns durch die Inanspruchnahme durch Dritte entstehen. Zu den erstattungsfähigen Kosten zählen auch die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung.

6. Sicherheit

6.1 Wir bemühen uns, die Sicherheit von Akeyi durchgehend zu gewährleisten. Hierzu setzen wir auf aktuelle Technologie in Übertragung und Verschlüsselung (SSL).

6.2 Als Nutzer sind Sie durch Ihr Handeln für die Sicherheit mitverantwortlich. Sie werden keine Inhalte posten oder Handlungen auf Akeyi durchführen, welche die Rechte einer anderen Person verletzen oder auf sonstige Art gegen das Gesetz verstoßen.

6.3 Sie werden den Quellcode von Akeyi nicht verändern, abgeleitete Erzeugnisse davon herstellen, ihn dekompilieren oder auf sonstige Art versuchen, ihn zu extrahieren, es sei denn, Sie haben hierfür die ausdrückliche Erlaubnis im Rahmen einer Open-Source-Lizenz oder eine ausdrückliche schriftliche Einwilligung von uns.

6.4 Sie verwenden Akeyi nicht auf missbräuchliche Art und Weise. Dies beinhaltet unter anderen Spam, Hacking, Viren usw.. Zudem sind Sie nicht berechtigt, die Akeyi-Dienste für rechtswidrige Strukturvertriebsmodelle zu verwenden.

6.5 Sie verwenden die Dienste nur über die von Akeyi zur Verfügung gestellten Oberflächen und gemäß den Vorgaben. Sie werden keine Handlungen durchführen, welche das einwandfreie Funktionieren bzw. Erscheinungsbild von Akeyi überlasten, blockieren oder beeinträchtigen könnten.

6.6 Sie werden Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen weder unterstützen noch fördern. Wenn Sie Verstöße bemerken, sind Sie verpflichtet, die Verstöße unverzüglich an unser Serviceteam zu melden.

6.7 Sie werden die Urheberrechte oder Marken von Akeyi nicht verwenden; es sei denn, dies erfolgt mit der schriftlichen Einwilligung von Akeyi.

6.8 Wenn Sie Informationen von anderen Nutzern sammeln, sind Sie verpflichtet, ihre Einwilligung einzuholen und klarzustellen, dass Sie (und nicht wir als Betreiber von Akeyi) ihre Informationen sammeln.

6.9 Sie sind nicht berechtigt, personenbezogene Daten Dritter ohne deren Einwilligung auf Akeyi zu veröffentlichen.

7. Betrieb

7.1 Wir bemühen uns, Akeyi in Betrieb, fehlerfrei und sicher zu halten. Die Nutzung der Dienste erfolgt jedoch auf eigenes Risiko. Sie erkennen an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Akeyi-Dienste technisch nicht zu realisieren ist. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich von uns stehen (wie z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle etc.), können zu Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung von Akeyi führen.

7.2 Durch die Verwendung unserer Dienste erwerben Sie keinerlei Schutzrechte an unseren Diensten oder an den Inhalten, auf die Sie zugreifen.

7.3 Das Team hinter Akeyi freut sich natürlich über Ihr Feedback und Ihre Anregungen, wie die Dienste verbessert werden können. Es besteht jedoch von Akeyi-Seite aus keine Verpflichtung, Sie für jedwede Art von Vorschlägen zu entlohnen.

8. Änderung der Nutzungsbedingungen

8.1 Wir behalten uns vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit unter Wahrung einer angemessenen Ankündigungsfrist von mindestens sechs Wochen zu ändern. Die Ankündigung erfolgt durch Veröffentlichung der geänderten Nutzungsbedingungen unter Angabe des Zeitpunkts des Inkrafttretens auf unserer Internetseite unter akeyi.de.

8.2 Widersprechen Sie den geänderten Nutzungsbedingungen nicht innerhalb von sechs Wochen nach Veröffentlichung, so gelten die geänderten Nutzungsbedingungen als angenommen. In der Ankündigung der Änderung weisen wir Sie gesondert noch einmal auf die Sechswochenfrist hin.

8.3 Bei einem fristgemäßen Widerspruch von Ihnen gegen die geänderten Nutzungsbedingungen sind wir unter Wahrung Ihrer berechtigten Interessen berechtigt, den Vertrag zwischen uns zu dem Zeitpunkt zu kündigen, zu dem die Änderung in Kraft tritt.

III. WIDERRUFSRECHT, WIDERRUFSBELEHRUNG

Ihnen steht als Verbraucher natürlich ein Widerrufsrecht zu, über das wir nachfolgend wegen der gesetzlichen Vorgaben im „Juristendeutsch“ belehren.

Widerrufsbelehrung

Wenn Sie Verbraucher sind, haben Sie folgendes Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Lean Ocean Software GmbH, Johann-Krane-Weg 46, 48149 Münster, info@lean-ocean.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.)

  • Lean Ocean Software GmbH, Johann-Krane-Weg 46, 48149 Münster, info@lean-ocean.com

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

  • Bestellt am (*)

  • Name des/der Verbraucher(s)

  • Anschrift des/der Verbraucher(s)

  • Unterschrift des/der Verbaucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

  • Datum

(*) Unzutreffendes Streichen

IV. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem mit uns abgeschlossenen Nutzungsvertrag entstehenden Streitigkeiten ist Münster, sofern Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches sind.

  2. Sämtliche Erklärungen, die im Rahmen des mit uns abgeschlossenen Nutzungsvertrages übermittelt werden, müssen in Schriftform oder in Textform (z. B. per E-Mail) übermittelt werden.

  3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle von unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Regelungen.